Fastnachtstonnenabschlagen


Ein großer Winterspaß ist das Fastnachtstonnenabschlagen in Born, das seit 1998 zur kalten Jahreszeit ausgerichtet wird. Ein bunter Zug kostümierter und maskierter Reiter aus der gesamten Region und auf phantasievollen Gefährten zieht stundenlang durch das geschmückte Dorf zum Festplatz. Dort findet das Tonnenabschlagen statt, wie man aus dem Sommer kennt. Nach der Prämierung der Kostüme findet abends der Fastnachtstonnenball statt, der bis in die frühen Morgenstunden dauern kann. Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen. Wir sind Ihnen gern bei der Suche nach einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Born auf dem Darß behilflich.

Das nächste Fastnachtstonnenabschlagen findet statt:

  • Sonnabend, 18.02.2017
  • ab 11.30 großer Umzug mit den kostümierten Reitern aus der ganzen Region durch das geschmückte Dorf
  • ab 14.00 Tonnenabschlagen auf der Festwiese von Born, sowie Prämierung der Kostüme
  • Kindertonnenabschlagen für kostümierte Kinder
  • Tonnenabschlagen zu Fuß - Kostüm ist Pflicht!
  • ab 17:00 Uhr öffentlicher Fastnachtstonnenball im Festzelt - Musik und Tanz bis morgens 1:30 Uhr

 

Schlagworte: Darß, Tradition, Tonnenabschlagen

Verwandte Artikel