Neuerungen in der Darßer Gastgeberdatenbank

✔ Reise- bzw. Saisonzeiten können individuell für das laufende und die kommenden zwei Jahre angelegt werden. Die Namen der Saisonzeiten (z. B. „Frühling“, „Spätherbst“) sind editierbar.

✔ Feste Anreisetage (z. B. „nur am Sonnabend“) können festgelegt werden.

✔ Sie können wählen, zwischen der Preisangabe als Tages- oder Staffelpreis

✔ Alle Gäste-Anfragen können Sie auch im Verwaltungsbereich noch einmal aufrufen und archivieren - werden aber weiterhin auch per E-Mail an Sie weitergeleitet.

✔ Bei allen Belegungen kann jetzt im Kalender der Name und weitere Angaben zum Gast hinterlegt werden.

✔ Mit Hilfe von GoogleMaps können Sie selbsttätig die genaue Position Ihres Ferienobjektes festlegen.

✔ Neben der bekannten Auswahl der Objekteigenschaften können Sie jetzt frei definierte Objekteigenschaften hinzufügen und die Individualität Ihres Objektes hervorheben

✔ die Bildergalerie wurde erweitert - bis zu 20 Fotos (statt zuvor 10) sind nun darstellbar

✔ die Anmeldeseite bietet neue Funktionen wie  „Passwort vergessen“

✔ Neue Objekte können von Ihnen selbstständig angelegt werden.

 

 

Der neue Login

Zum einen wurde der Onlinezugang zum Bearbeiten Ihres Eintrages geändert (bisher admin.stoneds.de). Die neue Verwaltungsseite ereichen Sie künftig unter http://webgvmanager.ostsee-ferienkatalog.de .

Sie können sich mit Ihren bisherigen Anmeldedaten (Benutzername und Paßwort) anmelden und werden nach der Anmeldung dazu aufgefordert, diese zu ändern. Als neuer Benutzername ist eine gültige E-Mail Adresse anzugeben und als Paßwort ein mindestens 8 Zeichen langes Wort mit Groß- und Kleinbuchstaben.

Bitte kontrollieren Sie nach dem ersten Neu-Login alle Daten Ihrer Objekte (Preise, Belegungen, usw.).

zurück