Urlaub mit dem Hund

Urlaub mit dem Hund auf dem DarßIn vielen Quartieren ist Ihr vierbeiniger Freund auf der Ostseehalbinsel Darß herzlich willkommen. Fragen Sie aber bitte dennoch nach möglicher Anzahl und Größe der Vierbeiner direkt beim jeweiligen Gastgeber nach.

Da Ihnen und uns die Ordnung und Sauberkeit der Orte am Herzen liegt, stellen die Kurverwaltungen an mehreren zentralen Orten im Dorf und in Strandnähe kostenlose Hundetüten für Vermieter, Gäste und Einheimische zur Verfügung.

Hunde am Strand

Am Weststrand können Sie den Strandabschnitt ab Drei Eichen Richtung Norden als Hundestrand nutzen. Nehmen Sie jedoch stets Rücksicht auf andere Urlauber und leinen Sie Ihren Hund gegebenenfalls an. Am Nordstrand kann in der Nebensaison (01.10. bis 30.04.) der gesamte Strand zum Aufenthalt mit Ihrem Vierbeiner genutzt werden. Um Unfälle zu vermeiden besteht jedoch Leinenpflicht. Vom 01.05. bis 30.09. ist der Aufenthalt mit Hund nur an besonders gekennzeichneten Strandabschnitten gestattet. Der Hundestrand am Prerower Nordstrand befindet sich zwischen dem Strandzugang 22 (Fuchsberg) und 23 (Hohe Düne) sowie am Strandzugang Bernsteinweg in westlicher Richtung (bis zum Regenbogencamp). Außerhalb der gekennzeichneten Abschnitte ist mit Rücksicht auf die anderen Badegäste der Aufenthalt untersagt.