Ausstellung "Das Wasser kam - Sturmfluten auf dem Darß"

Bis 2. Oktober wird im Haupthaus der Alten Oberförsterei wieder eine Ausstellung zu sehen sein: "Das Wasser kam - Sturmfluten auf dem Darß".

Im November 1872 waren die Städte und Dörfer an der deutschen und dänischen Ostseeküste von einem Sturmhochwasser ungeheuren Ausmaßes betroffen. An diese katastrophalen Ereignisse wird ab 18. Juni in Born eine Sonderausstellung in der Alten Oberförsterei erinnern. Doch nicht nur die Sturmflut von 1872 steht im Fokus. Auch die vielen Sturmfluten, die folgten, werden in der Ausstellung beleuchtet. Fotos, Fundstücke, Todesanzeigen, eine alte Bibel... sie alle haben Geschichten zur Sturmflut zu erzählen. Seien Sie gespannt!

  • ab 18. Juni 2022
  • jeden Sonnabend und Sonntag von 14 - 17 Uhr
  • Eintritt frei, Spenden willkommen

zurück