So gelangen Sie zu uns auf den Darß

Anreise auf die Ostseehalbinsel Darß

Mit dem Auto

Mit dem Auto kommt man über die A19 aus Richtung Berlin und über die A20 aus Richtung Lübeck/Hamburg Richtung Darß. Sie fahren am Autobahnabzweig Rostock-Ost ab und weiter über die B 105 bis zum Abzweig Altheide. Von dort aus geht es links Richtung Fischland-Darß.

Route mit Map24 berechnen: Nutzen Sie den Routenplaner vom Map24 um schnell und bequem auf die Ostseehalbinsel Darß zu gelangen.

Entspannte An- und Abreise mit dem Auto

Viele Wege führen auf den Darß, jedoch über den Darß führt letztendlich nur eine Straße, die Bäderstraße L21. Insbesondere in den Sommerferien kann es bei der Anfahrt daher zu verkehrstechnischen Behinderungen kommen. 

Aus diesem Grund haben die Darßer Kurbetriebe gemeinsam ein neues Faltblatt herausgegeben. Hier werden Ihnen Alternativrouten angeboten, wie Sie entspannt auf den Darß kommen. Das Faltblatt liegt im Kurbetrieb für Sie bereit. 

Einen Download des Flyers finden Sie hier: Faltblatt: An- und Abreise auf den Darß

Mit der Bahn

Mit der Bahn kommt man über Stralsund, Barth, Rostock oder Ribnitz-Damgarten dem Darß am nächsten. Von Barth und Ribnitz Damgarten-West aus fährt jeweils der Bus 210 über die Ostseehalbinsel. Internet: www.bahn.de und www.nvp-bus.de

Mit dem Bus

Flixbus bietet von Mai bis Oktober eine Direktverbindung zwischen Berlin - Darß- Zingst an. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 Stunden und 30 Minuten. Der Bus startet ab Berlin ZOB oder U-Bahnhof Alt-Tegel, auf der Strecke liegen Haltepunkte in Graal-Müritz Bahnhof, Dierhagen (Strand), Wustrow (Mitte) und Ahrenshoop (Mitte). www.flixbus.de

Mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug in Richtung Darß/OstseeMehrmals in der Woche können Urlauber von Stuttgart, München und Köln/Bonn aus mit dem Flugzeug nach Rostock-Laage reisen. Die aktuellen Flugzeiten des Sommer- bzw. Winterflugplans haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Auf dem Flughafen angekommen besteht die Möglichkeit zur Nutzung eines Shuttletransfers, mit dem es ohne Verzögerung auf Deutschlands schönste Ostseehalbinsel geht. Damit ist ein entspannter Einstieg in den Urlaub garantiert. 

 

Der Flughafen Barth ist Privatflugzeugen vorbehalten www.ostseeflughafen-stralsund-barth.de.