Darß: Rotwildbrunft im Darßer Wald

Rotwildbrunft im Darßer Wald

Seit Menschengedenken zieht das Geschehen der Brunft Jäger und Naturbeobachter in seinen Bann. Die arche Natura gGmbH bietet von Anfang September ...

Born: Alte Oberförsterei - Tag der Offenen Tür

Alte Oberförsterei - Tag der Offenen Tür

Zu einem Tag der Offenen Tür lädt die Alte Oberförsterei am 30. September ab 10:00 Uhr.

Prerow: Windmühlen am Meer

Windmühlen am Meer

Windmühlen waren und sind als markante Bauwerke in der Landschaft oft Motive auf Historischen Ansichtskarten, Grafiken und Gem.lden. Die Sonderausstellung zeigt eine Auswahl solcher Darstellungen und gibt Einblicke in die Nutzung der Mühlen und das Müllerhandwerk.

Wieck: Darßer Naturfilmfestival

Darßer Naturfilmfestival

Zum 13. Mal findet Anfang Oktober in Wieck auf dem Darß ein ganz besonderes Filmfestival statt: das Darßer Naturfilmfestival. Am Abend des 6. Oktobers werden auf dem Darß die besten deutschen Naturfilme des Jahres ausgezeichnet. Die 12 nominierten Filme können auf dem Festival gesehen werden. Auch das Publikum kann über seinen Favoriten nach den Filmvorführungen abstimmen.

Weitere Interessante Artikel auf darss.org

Elitekonzert in der Kirche

Elitekonzert in der Kirche

Der Violinist Dmytro Udowytschenko und Pianistin Mara Mednik begeistern am 1.10. das Publikum der Borner Fischerkirche...

Baustelle zwischen Prerow und Wieck

Baustelle zwischen Prerow und Wieck

Das Straßenbauamt Stralsund informiert, dass in der Zeit vom 1. bis 4. November die Straßendecke zwischen dem Ostseebad Prerow und dem Erholungsort Wieck erneuert wird. Es wird in dieser Zeit zu einer Vollsperrung kommen. An diesen Tagen erreichen Sie Prerow, von Rostock kommend, nur über einen längeren Umweg über die B105 nach Ribnitz - Löbnitz -> abbiegen auf die L21 nach Barth und Zingst.

Von Berlin zum Darß mit dem Bus

Von Berlin zum Darß mit dem Bus

FlixBus bietet regelmäßig eine Direktverbindung zwischen Berlin und dem Darß an. Die Fahrzeit beträgt nur 3 Stunden und 30 Minuten. Der Bus startet ab Berlin ZOB oder U-Alt Tegel und fährt über den Darß nach Zingst (Zentrum). Jeden Freitag, Sonnabend, Sonntag und Montag gibt es eine Tour - hin und zurück.

Die Kraniche sammeln sich

Die Kraniche sammeln sich

Pünktlich zur Getreideernte machen sich auch die Kraniche bereit für ihre Reise. Sie sammeln sich auf Feldern und bilden Gruppen. Von Skandinavien und dem Baltikum ziehen sie in den Süden um dem kalten Winter zu entfliehen. Sie ziehen über die Ostsee und rasten an der vorpommerschen Boddenküste...

Ortsführungen

Ortsführungen

Während der Ortsführung durch unseren schönen Dörfer werden Sie mit der jeweiligen Geschichte des Ortes vertraut gemacht ...

Born ist BienenBlütenReich

Born ist BienenBlütenReich

Die Nationalpark-Gemeinde Born ist Projektpartner des BienenBlütenreich 2018. Das Netzwerk Blühende Landschaft, die hinter dieser Initiative steht, hat sich zum Ziel gesetzt, ein besseres Nahrungsangebot für Bienen, Hummeln & Co. zu schaffen. Die Kurverwaltung der Gemeinde Born hat im Herbst 2017 über 7.000 Krokuss-Zwiebeln in den Borner Boden gebracht und neben der Kurverwaltung für Schwalben einen ausgedienten Telefonmast aufgestellt. Im Juni 2018 wurden zudem drei Insektenhotels aufgestellt. 

(Foto: B. Hübner)

Darß-Katalog 2018 - online durchblättern

Darß-Katalog 2018 - online durchblättern

Den Gastgeberkatalog "Darß 2018" der Darßer Kurbetriebe können Sie auch online durchblättern. Unter den zahlreichen Möglichkeiten für Ihre Übernachtung an der Ostsee, können Sie anhand des ...

Borner Kulturstrat erweitert

Borner Kulturstrat erweitert

Erneut hat Born seine Kulturstrat erweitert. Drei neue Stelen sind hinzugekommen: Eine Stele befasst sich mit der Errichtung des Borner Friedhofs um 1870. Sie steht zwischen der Kirche und dem Friedhof. Eine zweite Stele steht am Bodenhafen Südstraße (zw. Michaelis/Wolff). Sie hat die Wadenfischerei zum Thema, welche typisch war für die Dörfer Born und Wieck. Dass Künstler sich nicht nur an der Ostsee aufhielten, sondern ihre Motive auch am Bodden suchten, muss nicht mehr erwähnt werden. Ein Künstler war Siegfried Korth, der in den 1960er Jahren viel in Born malte. Ihm ist eine Stele gewidmet, die sich auf dem Kuhlenbruch am Hause Roepke befindet. Die „Kulturstrat“ geht auf eine Idee von Holger Becker zurück. Mittlerweile gibt es 18 Stelen in Born...

Mit dem Flugzeug in den Norden

Mit dem Flugzeug in den Norden

Fliegen Sie mit bmi regional täglich von München nach Rostock sowie Montag bis Freitag und am Sonntag von Stuttgart nach Rostock.

Den aktuellen Flugplan von Rostock/Laage sehen Sie hier.

Darß-Caps kaufen

Darß-Caps kaufen

Die coolen Darß-Caps bieten wir nun erstmals zum Verkauf an. Zeig, dass Du ein Darß-Fan bist! Für nur 15,- Euro und nur solange der Vorrat reicht. Hier kannst Du die Darß-Caps kaufen: "Uns Tüch Moden" in Born (Bäderstraße 7 / Einkaufsmarkt) // in der "Darßer Arche" in Wieck, Bliesenrader Weg 2 // oder in der Borner Kurverwaltung, Chausseestraße 73b

Bestellung per E-Mail**:  info@darss.org  oder Telefon: 038 234 - 50 421**

** zzgl. Versand

Ausstellung "Tonnenabschlagen"

Ausstellung "Tonnenabschlagen"

2014 feierte Born das 125-jährige Jubiläum des Borner Tonnenbundes. Im Borner Hof gibt eine Ausstellung Einblicke in die Geschichte des Tonnenbundes. Zahlreiche Fotos, Königswürden, Knüppel und weitere Erinnerungsstücke werden gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung immer zu den Öffnungszeiten der Bibliothek: Di und Do 15:00 bis 17:00 Uhr, Eintritt frei.