Darß: Zugangsbeschränkungen für Touristen auf dem Darß

Zugangsbeschränkungen für Touristen auf dem Darß

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns beschlossen, bis einschließlich 19.04.2020 allen touristischen Anbietern in Mecklenburg-Vorpommern zu untersagen, Urlaubsgäste aufzunehmen. 

Wieck: DarßMarathon

DarßMarathon

Aufgrund der COVID-19-PANDEMIE wird der diesjährige 15. DarßMarathon auf den 19. und 20. September 2020 verschoben.

www.darss-marathon.de

Weitere Interessante Artikel auf darss.org

Ausstellung "Darßer Weststrand"

Ausstellung "Darßer Weststrand"

Der 13 Kilometer lange Weststrand zählt zu den schönsten Stränden der Welt. So verwundert es nicht, dass sich Maler, Fotografen aber auch Filmschaffende den Strand zum Thema genommen haben. Die Ausstellung im Haupthaus der "Alten Oberförsterei" in Born zeigt ab 9. Mai eine spannende Auswahl an Gemälden, Zeichnungen sowie Fotos und Fundstücke vom Strand. Auch Filmplakate und Filmausschnitte werden gezeigt.

Katalog "Darß 2020"

Katalog "Darß 2020"

Der Darßer Gastgeberkatalog für 2020 ist erschienen. Bestellen Sie doch gleich den Katalog und suchen Sie sich Ihr Quartier für 2020...

Brückentage 2020 nutzen

Brückentage 2020 nutzen

Das Jahr 2020 bietet leider nicht so viele Möglichkeiten, Brückentage für eine Kurzreise zu nutzen. Viele Feiertage fallen auf ein Wochenende. Dennoch: wer schon jetzt seine Urlaubstage geschickt setzt, kann die freien Tage optimal für einen Kurztrip auf den Darß zu nutzen! Hier einige Beispiele ...

Alte Oberförsterei - Tag der Offenen Tür

Alte Oberförsterei - Tag der Offenen Tür

Zu einem Tag der Offenen Tür lädt die Alte Oberförsterei  am 9. Mai ein. Ein Schwerpunkt wird die Entwicklung des neuen Museums sein. Der Baufortschritt kann besichtigt werden. Um 13 Uhr wird die Ausstellung "Darßer Weststrand" eröffnet.

Die Heiden von Kummerow

Die Heiden von Kummerow

Nachdem die Saison 2019 wegen des großen Andrangs zu den "Heiden von Kummerow" um eine Woche verlängert werden musste, dürfen sich die Fans von Krischan Klammbüddel, Pastor Breithaupt und Adele Kienbaum schon auf 2020 freuen. "Der Freischütz" - so ist eines der Kapitel in Ehm Welks "Die Gerechten von Kummerow" betitelt. Und ebenso wird die neue Folge auf der Naturbühne in Born heißen...

Borner Kulturstrat erweitert

Borner Kulturstrat erweitert

Erneut hat Born seine Kulturstrat erweitert. Zwei neue Stelen sind im September 2019 hinzugekommen: Eine Stele widmet sich dem Leben und Wirken des Sefahrers und meteorologen Hans von Petersson. 1950 trat er in den Seehydrographischen Dienst der DDR ein, in dessen Auftrag er in Warnemünde das Ostsee-Observatorium mit gründete und zu dessen erstem Leiter er berufen wurde. Ende 1956 wurde er mit dem Aufbau des Maritimen Observatoriums Zingst betraut. Die zweite Stele befindet sich am ehemaligen Sommerhaus des BAUHAUS-Schülers Peter Keler. Keler hatte am Weimarer Bauhaus Malerei, Farbgestaltung und Tischlerei studiert. Sein Entwurf für eine Wiege im Jahr 1922 macht ihn berühmt...

Mittlerweile gibt es 26 Stelen in Born.

Darß-Caps kaufen

Darß-Caps kaufen

Die coolen Darß-Caps bieten wir nun erstmals zum Verkauf an. Zeig, dass Du ein Darß-Fan bist! Für nur 15,- Euro und nur solange der Vorrat reicht. Hier kannst Du die Darß-Caps kaufen: "Uns Tüch Moden" in Born (Bäderstraße 7 / Einkaufsmarkt) // in der "Darßer Arche" in Wieck, Bliesenrader Weg 2 // oder in der Borner Kurverwaltung, Chausseestraße 73b

Bestellung per E-Mail**:  info@darss.org  oder Telefon: 038 234 - 50 421**

** zzgl. Versand